America's Army

Hier Auszuege aus der aktuellen C’t:
(…)
Die US-Army will mit Ihrem eigens produzierten Shooter neue Wege in der Rekrutierungswerbung gehen und speziell junge Maenner zwischen 17 und 24 ansprechen.
Fuer eine moeglichst weite Verbreitung wird das Spiel ab August kostenlos ueber Internet, Spiele Magazine, im Bundle mit Hardware und ueber die Rekruiterungsbueros der US-Army verteilt.
Es besteht aus einem Rollenspielteil, in dem der Spieler die Militaerkarriere eines Soldaten durchspielen kann, und einem First-Person-Shooter, bei dem die neuste Unreal Grafik-Engine von Epic Games zum Einsatz kommt und Schusswaffen moeglischst realistisch simuliert werden.
Aehnlich wie bei Counterstrike(…)
Fuer die Server stellen die US-Streitkraefte 140 Server zur Verfuegung die Administratoren ueberwacht werden um ruepelhaftes Verhalten und Mogeleien zu unterbinden. (…)

Krass!!

Wie wuerden die Amis denn ueber eine Indizierung Ihres Vorzeige-Armyshooters hierzulande denken?
Oder bringt die Bundeswehr auch bald “KSK Commando” auf den Markt? :wink:
Die laufende Diskussion in Deutschland und die schon mal zitierte Idee FIFA2002 aus Konditionierungszwecken umsonst an alle Bundesbuerger auszuliefern erscheint in diesem Zusammenhang in einem anderen Licht…

cu Spad

Jo, du hast wohl den Link vergessen: http://www.americasarmy.com/