Argentinien : England

dazu kann ich nur sagen: SCHMEISST DEN KERNER RAUS!!!


meine Güte so einen Schwachsinn hab ich schon lange nicht mehr gehoert den der gelabert hat!!

Mault über die Qualität des SPieles…da kann ich nur sagen HAAAALLLOOOO!!! :wink: England spielt nun wirklich kein Zauberfussball sondern Kampf und Körperbetohnt. Zauberfussball sagt ja man den Südamerikanern nach aber auch da gibts unterschiede. Uruguay und Argentinien spielen extrem Körperbetohnt und hart aber auch ein wenig Zauberfussball… und der mault da rum das kein Tor fällt. Wenn sich das Mittelfeld gegenseitig durch Kampf bezogen auf deren Spielart nunmal ausschaltet war das doch vorrauszusehen. Mein tipp war 0:0 mitt mind. 5-6 Gelben Karten. Aber der labert so ein Schwachsinn daher …argll
Der solte lieber wieder seine Latenightshow machen…da müsse nsich nicht soviele Leute sein Schwachsinnsgelaber anhören.

Ciao EO

Ps.: mehr is mir im Moment nicht aufgefallen bzw. im Inet-Cafe (dort hab ich die erste Halbzeit erlebt

Schaus dir doch auf dem Belgier an. Da versteht man wenigstens kein Wort (zumindest ich nicht).

Nee, bei den Belgiern mach ich noch viel eher den Ton aus…

das verflixte Franzoesisch geht mir so dermassen auf die Nerven… dann lieber ganz ohne Ton.

Aber Recht hat der Eo… Kerner war einfach nur peinlich.

Beorn

ich fand’s geil, wo sich Hargreaves verletzt hat (nich die Verletzung, sondern den Kommentar)

“… der Spieler wird hier an der Aussenlinie behandelt, können Sie im Moment nicht sehen. Normalerweise wird ja der Ball dann ins Aus gespielt, was Seaman jetzt wohl auch machen wird.(Seaman macht normal weiter…) Nein, da der Spieler ja schon außerhalb des Spielfelds ist, muss das SPiel ja garnicht unterbrochen werden.”


Zum wegrennen… da tu ichmir doch lieber den Franzosen an :grin: