Fernsehen ?

Hi Ho !

Also nach langer frickelei hab ich dann doch endlich meinen Desktop auf den Fernseher bekommen, es funktioniert soweit alles einwandfrei. Quake, Fenster, Windows alles, nur es funktionieren keine DivX oder DVD’s auf dem Fernseher ? Wenn ich sie abspiele bleibt das DivX Fenster bzw. Power DVD Fenster schwarz, obwohl der Film schon läuft ! Help ! :slightly_frowning_face:

gForce 4 Ti4200 / 128 MB / Tv-Out

Res unter Win XP: 1280*768

Damit der ganze Desktop aufm Fernseher zu sehen ist, muss ich auf 800*600 runterdrehen, alles kein Problem. Nur wie kann ich dann die Filme aufn Fernseher projezieren, alles andere geht ja :slightly_frowning_face:

Hmm, muesste am Grafiktreiber liegen… aber Du meintest gestern in Quake, Du haettest die neuesten drauf?

Ich hatte dieses Problem so allerdings noch nie. Aber bei mir gabs Probleme beim Zurueckschalten vom Fernseher auf den Monitor… da brachte dann ein Upgrade des Grafiktreibers was.

Zu dem 40.72 muss ich sagen, dass ich mit dem eh nur Probleme hatte. In Windows waren Windows on top, die es nicht haetten sein duerfen. icq war aetzend langsam, quake lief nur mit 30-60 fps mit enormen Schwankungen und und und.
Der Downgrade auf die 30.82er hat dann alle Probleme geloest.

Beorn

ich hab unter nView auf klonen gestellt. d.h. alle bilder sind da, ausser divx und dvd’s.

hab geguckt, anscheinend soll es da um NTSC und PAL gehen, kann es aber nirgens verstellen :confused:

Teste doch mal den 41.03er.

/edit: oder steuer den Fernseher über eine andere Schnittstelle an?

Verdammt, da wurde mein post irgendwie verschluckt.

Ich wuerde es mal gar nicht erst mit nview versuchen, sondern mit den Standard Windows Display Settings.

Da kannste auch genau das PAL Forumat und alles einstellen.

Beorn

na ich weiss nicht… es geht mittlerweile recht gut und mal ganz davon ab, das die quali weit auf der strecke bleibt. ist halt nur mal kewl, wenn lan ist, dann kann man diesen rechner im fernsehn sehn :wink: und quake zeigt er ja ordentlich an… :grin:

Hi!

Also ich habe mit dem 40.72 absolut NULL Probleme. Ok, TV-Out habe ich nicht getestet. Aber ansonsten laeuft alles wie es soll.

Rocki wuerde ich empfehlen mal das TV-Tool zu versuchen.

cu FJ

naaaaa klasse, da guck ich schön gemütlich 15 minuten lang herr der ringe und wat is ? shareware ! grummel

gibt es so etwas auch als freeware ? ohne tausende von euros zu bezahlen ?

Gibt’s ein grösseres Problem, von dem ich ncihts weiss, oder warum benutzen alle den 40.72 anstatt dem 41.03 ?

Aehm Macrovision mal ueberprueft? Ich weiss ja nicht wie dus angeschlossen hast. Aber normalerweise liegt das einfach an diesem Macrovisionkopierschutz. Tools um das zu entfernen gibts reihenweise im Netz und sind legal, solange du keine Kopien machst die nicht zur Sicherheit bestimmt sind.
Doc

Hi!

Der 40.72 hat WHQL Zertifizeirung und fuer den 41.xx habe ich noch keinen Refresh Rate Fix gefunden. Und auf 60 Hz in Quake, CS etc. habe ich keine Lust. Denn im Treiber kann man ja sinnigerweise die Refresh Rates nur fuer D3D einstellen und nicht fuer OpenGL.

Ja, TV-Tool ist Shareware. Aber das Tool ist der Hammer. Und auch nicht wirklich teuer. Also ich wuerde mir das an Deiner Stelle ueberlegen.

cu FJ

Macrovision in nem DIVX?
Also das wär mal was neues.

Das TV-Tool kann ich nur empfehlen, das hab ich mir damals gekauft
als ich noch so eine NVIDIA-Schmirgelkarte hatte.

Für meine Ati-Karte kann ichs leider nicht mehr nehmen,
aber die funzt auch ohne zusätzliche tools einwandfrei.

Gibts in den NVIDIA-Treibern auch sowas wie “Überlagerungsmodus” oder “Overlay”? Wenn ja dann dreh mal da dran.