Forumbreite

Also ich muss da echt mal kotzen…

Ich musste gerade 2 messages im CS Forum mal kuerzen. Ich bekomm echt Ausschlag bei so ner Scheisse.
Der macht diesen VerF****** Umbruch nicht… wenn man gaaaanz viel Text ohne Blanks macht, haut der nach rechts raus, bis er nicht mehr kann.

Aber bitte jetzt keine spassigen Ausbrecher mehr fabrizieren nur um den Beorn zu aergern… :roll_eyes:

Scheint aber nicht am Board zu liegen sondern an nem bug in html…

Browserabhaengig isses jedenfalls nicht. Mozilla und Opera zeigten es gleich scheisse an. Nur Mozilla schoss den Vogel mal wieder ab und weigerte sich dann, ganz rechts die letzten Symbole zu zeichnen… da hatte er dann scheinbar keine Lust mehr :roll_eyes:

Naja, auf jeden Fall sollten ALLE Tabellen auf 100% ja den Bildschirm fuellen und nicht mehr… aber diese Spalten hauen einfach ab, wenn man da nen Text ohne Blank und alles reinhaut…
Und ja, ich hab auch mal ne feste Groesse bestimmt… is ganz egal, das schert den nen Dreck!

Ich fasse das nicht… wie lange gibt es html schon???

Oder hab ich doch was uebersehen?

Beorn

So jetzt teste ich noch etwas mit komischen nicht standardisierten Tags herum…

dafuer brauche ich natuerlich ein extrem laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanges Wort…

Beorn

That’s not a bug, that’s a feature.

Das ist halt so in HTML.

Du kannst ja mal mit dem CSS-Attribut “max-width” experimentieren, ich glaube aber nicht, daß das hilft.
Woher soll ein Browser auch wissen, an welcher Stelle er ein ewig langes Wort umbrechen darf?

Naja, woher weiss ein Browser wann er eine Tabelle enden lassen soll, die auf 100% steht??

Das weiss er irgendwoher :wink: also kann es nicht so schwer sein, ein Tabellenfeld umzubrechen, dem ich sage: Hey, 100% also maximale Breite wie alle parent-tags, und die halten sich dran!!

Aber nooee, das Feld schiebt seinen eigenen Ball…

Also wenn das kein bug ist weiss ich es nicht.

Beorn

Nunja, strenggenommen müsste der Browser das Wort dann aber abschneiden, denn er darf nur da umbrechen, wo Whitespace steht

Versteh ich uuueberhaupt nicht…

was ist denn bei ner

Da definiert man die Groesse und dann hat sich verflixt nochmal der Text daran zu halten… wenn ich dann ein Wort mit einer millionen Buchstaben mache, dann bricht der “hart” um am Ende der Area wenn ich ihm das so sage…

ich meine, wofuer ist denn bitte die nowrap Funktion bei td-Feldern da???
Ok, die soll ja aus dem Standard genommen werden… aber trotzdem.

Beorn

WENNICHALSOINEINERTEXTAREAÜBERDIEZUGELASSENEBREITEHINAUSGEHEERSCHEINENBEIMIRSCROLLBALKEN.KOMISCH,NICHT?
Anders ist das allerdings, wenn ich ganz normal tippe, dann umbricht diese Textarea ganz wunderbar.

nowrap ist hier und da schon wichtig. vorallem wenn man was auf 100% optimieren will, und manche sachen auf keinen fall umgebrochen werden sollen.

ich glaube an der problematik lässt sich mit html wohl nichts drehen.
wenn, dann müsste man ein script schreiben, das einträge checkt, und bei sehr langen wörtern eben in gewissen abständen ein space reinmacht…

cuMASTER

Bitte???

Klar, bei wrap = off… aber ansonsten?? schau Dir das mal bei selfhtml an… da ist es wunderbar dokumentiert…

Nix Scrollleiste… 10000000 Buchstaben ohne Blank werden konsequent am Ende des Fensters umgebrochen… 1000x wenns sein muss.

Beorn