Herr der Ringe Special DVD

So, ich kann dann doch nicht anders… bissel rumgepose muss ja immer sein. roi lehrt uns das ja immer so gut :wink:

Fasti und ich sind gestern direkt losgezogen und haben uns die special DVD gesichert… er die “normale”, ich konnte vor der FAN Edition nicht ablassen. Hat mich dann zwar 60 Euro gekostet, aber bei Euro tut die Zahl nicht so weh :roll_eyes: und ausserdem… man kennt das ja.

Die Figuren find ich klasse, kein komischer Plastikscheiss, naja, und die Argonath-Figuren fand ich im Film schon sehr geil.

Jo, der Fanclub Tucken Abspann (und der ist wirklich tuckig geworden) ist auf der special schon drauf, nicht nur auf der Fanedition.
Einziger Unterschied sind die Figuren und eine DVD, auf der nochmal 2h Zusatzmaterial zu finden ist (insgesamt 6 (!!!) Stunden aechtz). Achja, und nicht zu vergessen, ein paar tolle tolle Sammelkarten mit den Charakteren des Films drauf und eine Ausgabe eines Fanclubmagazins. :roll_eyes:

Naja, hier dann nochmal von amazon die Produktbeschreibung:

Achja, und die zusaetzlichen Szenen sind einfach deeeeeeeer Hammer!! Einfach nur geil! Machen den Film auf jeden Fall noch ne ganze Ecke schoener.
Und erweitert wurden fast alle Szenen, viele nur um ein paar Sekunden, einige aber auch mal um 2 Minuten. Sehr fett. Am Anfang wird Isildurs folgenschwerer Fehler und wie er den Ring verliert gezeigt. Die Hobbits werden detailliert beschrieben, man erfaehrt etwas ueber Aragorns Mutter, Boromir wird viel viel deutlicher beschrieben (und das Unheil, das sich mit ihm ankuendigt).

Also ich kann jedem nur empfehlen, sich diese Version anzuschauen. Ich war schlichtweg begeistert. Auch der Kampf mit den Orcs und dem Hoehlentroll ist etwas laenger geworden.

Naja, ich koennte noch viel mehr schreiben schwelg, aber dabei belasse ich es mal.
Sehr geiles Werk auf jeden Fall. Da werd ich auch gerne in 2 Jahren insgesamt fast 200 Euro autsch auf den Tisch gelegt haben um in voller Laenge von fast 11 Stunden alle drei Teile zu besitzen…

Beorn

ich wollte mir auch demnächst die special edition kaufen, da ich den hdr nur auf “video” habe. :wink: daher muss einfach die dvd kollektion sein, keine frage :grin:

60 € für ne DVD - ok es sind 5 - HART!

Vor allem wenn man sich das dann auf dem Rechner mit 19" Moni angucken muss. :laughing:

Ich kämpfe noch mit mir ob ich überhaupt die 39€ für die Extended Edition ausgebe - das find ich eigtl. schon viel Geld.

Aber falls ich das Geld dann ausgebe kann ich mirs wenigstens adäquat reinziehen :laughing:

Vielleicht leih ich mir die Scheibe(n) einfach von Roi - der kauft sich die bestimmt und ich kauf mir dann 2006 die super-ultra-12 DVD-komplett-alle-drei-Teile-auf 72 Stunden Packung .

falls es sowas gibt :smiley:

Moooooment, was gegen 60 Euro sagen aber dann sich nen ultrafettes Home-Cinema-Paket hinstellen. So haben wir das gerne :sunglasses:

Vielleicht leih ich mir die Scheibe(n) einfach von Roi - der kauft sich die bestimmt und ich kauf mir dann 2006 die super-ultra-12 DVD-komplett-alle-drei-Teile-auf 72 Stunden Packung .

falls es sowas gibt > :smiley:

Mit Sicherheit wird es das geben…

Beorn

Hi!

Ich hab auch nicht schlecht gestaunt, als Beorn sich gestern das ganz grosse Pack gesichert hat. Aber es kann schon was. Das muss ich mal so sagen. Die Figuren sind klasse und der Rest sicher auch sehr interessant. Ich hab gestern noch ein wenig vom Bonusmaterial angeschaut. Da ist schon ne Menge interessantes Zeugs dabei. Und der erweiterte Film kann alles. Klar habe ich nur einen 19 Zoll Monitor und ne SB Audigy mit recht einfachen 5.1 Boxen: Aber ich kann und will mir momentan nicht mehr leisten. Und wie Beorn sicher bestaetigen wird, hat das auch voellig ausgereicht. Fetter Sound, kristallklares Bild…

cu FJ

Wao!
Is das Packet echt so gut?
hab’s mir letzte Woche bei Amazon bestellt - hat mich dann inkl. 5 Eruo Gutschein “nur” 34.99 gekostet :grin:
heute isses dann edlich auch angekommen und ich werd’s dann sicherlich heute abend anschauen; also den Film zumindest auf jeden Fall, die ZusatzDVDs dann vielleicht auch noch ein bißchen, aber nicht alles, soviel Zeit hab ich dann auch wieder nicht. :wink:
Man, der Film auf ner privaten leinwand zuhause muß schon sehr geil sein, aber was das dann wieder kosten würde… :slightly_frowning_face:
Naja, Fernseher Dekoder machen’s ja auch schon besser als auf dem PC, so wie damals… :grin:

keep on fraggin’ & may the force be with you

Hi,

also so ne Version mit laengerem Film muss auf jeden Fall her, ob jetzt die Beorn oder die Fasti Version, mal gucken. Auf jeden Fall ist auf der US-Version dieser Boxen der Film auch auf zwei DVDs verteilt. Schade, das finde ich die absolute Tuckennummer! Aber egal, dann kann ich mir ja auch die deutsche Version kaufen. Aber nur wenn der englische Ton auch DD5.1 drauf ist. Beorn, Fasti, ist das der Fall?

CU,
Roi

Ja, ist der Fall… ich meine, uns gings ja nur um die Original Version (und dann nat. dank Fastis Creative Boxen um den 5.1 Sound).
Die Aufteilung auf 2 DVDs ist auf jeden Fall ne Tuckennummer. Aber was will man machen… geht leider nicht anders.

Beorn

Klar ginge das anders!

Auf jeder DVD jeweils der ganze Film und nur eine Sprache -
aber warum sie das nicht so machen dürfte wohl klar sein.

:wink:

Hi!

Na loooogen. Also es sieht folgendermassen aus:

Deutsch Dolby Digital 5.1
Deutsch Dolby DTS ES 6.1
Englisch Dolby Digital 5.1

Wenn es nicht in Englisch so gewesen waere, haette ich mir das Teil nicht gekauft. Hab mir ja nicht zum Spass das 5.1 Boxensystem zugelegt.

Die Sache mit den zwei DVDs nervt schon etwas an muss ich sagen. Kann man aber mit leben. Bei einer Laenge von 218 Minuten tut ne Pause auch mal ganz gut.

cu FJ

welche creative 5.1 boxen hast du denn?


CREATIVE MEGAWORKS THX 5.1 550
CREATIVE INSPIRE 5.1 DIGITAL 5700 (die hat übrigens unser osiris hier, find ich ziemlich geil die dinger)


CREATIVE INSPIRE 5.1 5300 die drei bringen ja alleine eigtl nicht viel,
CREATIVE INSPIRE 5.1 5200 da haste ja keinen echten surround
CREATIVE INSPIRE 5.1 5100 klang

DESKTOP THEATER 5.1 DTT3500 DIGITAL
PLAYWORKS DTT2500 DIGITAL



naja, wenn ich mal zuviel geld hab, schmeiss ich mein altes soundsystem raus und kauf mir mal was richtig dickes…so in n paar jahren. :roll_eyes:


ach btw: will jemand eine hdr - 2dvd version kaufen? :grin:

Matt, was soll’n da sein? Gibt’s davon auch eine ausgeschriebene Variante?
Aber is mir egal, ich kauf’s mir eh nicht…:wink:
Warum willst Du denn Deine “alten” Boxen wegwerfen? Die sind doch echt nicht schlecht nur für audiophile (wie mich) sind die zu wenig :grin:
Aber mal im Ernst, wieso kaufst Dir nicht auch die Creative? Sind echt sehr geil, und ham nen ordentlichen Klang, ein kleines Zimmerchen wie meins vorausgesetzt :see_no_evil:

Schaust am freitag mit herr der Ringe an? Die Extended version?

Hi,

so, hab mir eben mal das 5er Set bei Amazon bestellt. Wenn dann richtig, wenn’s mir nicht gefaellt verkauf’s ich halt wieder, eBay macht’s moeglich…

Roi

naja, für den anschluss an ne fette soundkarte taugen auch einfache 5 boxen sets von creative. aber wenn du sie direkt an den dvd player anschliesst, gibt das ja nur madigen sound, so ohne decoder oder?

naja, meine boxen taugen schon noch…aber ich brauch mehr power. in tim taylor manier grunz. ich will ja net was für tausende von euro, aber n anständiges system kriegste ja eigtl. auch erst ab 800 euro. aber michi, dein system soll auch in grösseren räumen noch nen richtig guten klang geben, sagen zumindest unabhängige tests. und in kleinen soll es trotzdem ne gute atmosphäre schaffen. also da is das preis/leistungsverhältnis echt mal ok. ich fand´s zwar irgendwie anfangs krass, weil ich dachte, du hörst in deinem zimmer den unterschied eh kaum, aber ich hab doch gesagt, du sollst es kaufen. :wink:
ich war heute echt in versuchung mir so n richtig dickes system von jbl zu kaufen. nur leider wär ich dann total pleite, und das isses mir auch wieder net wert. ausserdem hab ich heute nen richtig geilen sharp-projektor gesehen, der speziell auf dvds ausgelegt war, ne hammer quali hatte und grad mal 2400 euro gekostet hat. mann mann, wenn man nur nen geldscheisser hätte.

Hi!

Also ich hab mir die Inspire 5.1 5300 fuer 95 Euro gekauft. Und meiner Meinung nach bringen die ordentlichen Surround Sound. Man muss halt ein bischen rumreglen bis alles passt, aber dann klingts schon verdammt geil. Die 5700 haette ich auch gerne gehabt. Aber direkt 300 Euro dafuer hinzulegen…nee, so viel habe ich leider gerade nicht uebrig. Und die 5300 reichen echt gut aus. Direkt an nen DVD Player wuerde ich die natuerlich auch nicht anschliessen. Aber ueber die Audigy geht da echt schon was. Das Surrounderlebnis bei Herr der Ringe ist fantastisch gewesen. Das kann Beorn auch bestaetigen.

cu FJ

ACK! Der Sound war schon sehr geil!

Ich meine, klar darf man das nicht mit irgendwelchen Hi-End Geraeten vergleichen. Aber das will auch keiner. Man muss hier eindeutig das Preis-Leistungs-Verhaeltnis sehen. Das ist bei dem System einfach unschlagbar (die entsprechende Soundkarte vorausgesetzt).

Was wir alle gerne im Wohnzimmer stehen haetten, uns aber momentan nicht leisten koennen, ist ne ganz andere Sache. Da koennt ich jetzt auch von geilsten Systemen schwaermen. Ich hab fuer den Klang im Auto schon ne Menge Geld investiert, im Zimmer zuhause kostet was Vergleichbares aber dann nochmal ein Vielfaches (klar, mehr Volumen verlangt nach mehr Leistung) :slightly_frowning_face:

Aber was red ich… das liegt eben wie bei fast allen von uns noch ein paar Jahre in der Zukunft… wenn ich ne entsprechende Soundkarte haette, wuerde ich im Moment auch sofort die Creative Boxen rauslassen, keine Frage. Das System von nem Freund von mir, mit sehr fetten Komponenten kostet dann knapp das Zehnfache und haut einen klangmaessig und bildtechnisch glatt von der Couch (wenn in Ronin z.B. Robert de Niro aus dem Schiebedach mit der Panzerfaust den Renault vor ihm von der Strasse pustet) HOLLA :thinking:
Aber wie gesagt, preislich steht sowas in keinem Verhaeltnis.

Beorn

Stimmt leider.
Ich wollte mir letztes Jahr ein 2.1 System für meine Anlage kaufen. 2.1 daher, da ich keinen Suroundverstärker habe. Also eigentlich was recht simples. Ein Subwoofer und zwei kleine Sateliten.
das dumme war, dass es von BOSE kam :slightly_frowning_face: Mehr sage ich mal nicht.
Ich habe mir die Dinger im Laden angehört und was da rauskam war nicht mehr normal (da der Verkäufer ein guter Bekannter ist lag auch keine Verarsche vor). Hammer!
Ich finde sowieso BOSE mit Abstand am besten. Ok es ist teuer, aber dafür hat man Design plus einen überragenden Sound. Der Nachteil ist nur, das Bose mitlerweile auch dick in der Massenfertigung macht und dadurch die Qualität etwas nachgelassen hat.
Aber wie Beorn schon richtig sagte:
Das dauert noch ein paar Jährchen :slightly_frowning_face:

Wie oft willst du das noch erwähnen? Schau mal in den Audigy II Thread. :grin:

Also ich persönlich halte nicht sehr viel von diesen miniaturisierten Lautsprechern. Wenn man Platzprobleme hat ist das natürlich optimal aber in meinem Wohnzimmer muss einfach Platz für “echte” Lautsprecher sein.

Einen Subwoofer hab ich inzwischen trotzdem noch dazu gekauft und ich habe diese Anschaffung bislang zu keiner Zeit bereut (OK meine Nachbarn schon eher).

Bei mir hat sich die Surround-Anlage so mit der Zeit entwickelt,
zuerst der Verstärker mit 2 Boxen, dann ein DVD-Player, dann noch 3 Boxen dazu, den alten Philipps 72er rausgeschmissen und nen Sony 16:9 dafür her und als Abschluss den Subwoofer.

Das ganze zog sich natürlich über 2-3 Jahre hin, anders war das zumindest für mich nicht finanzierbar.
Erstaunlich war das jedes “Upgrade” wirklich sofort einen deutlichen Unterschied hervorgerufen hat - manchmal echt wie Tag und Nacht.
Meinen alten Fernseher mit DVD-Bild zu füttern war zB eine echte Verschwendung. Es war einfach kein echter Unterschied zwischen TV, VHS und DVD sichtbar. Inzwischen kann ich sogar zwischen guten und schlechten DVDs relativ klar unterscheiden.

Insgesamt hat das natürlich viel Geld gekostet, aber diese Investitionen sind auf alle Fälle deutlich längerfristig als zB Computerupgrades.
Man darf eben nur nicht damit anfangen auch in diesem Bereich immer das neuste haben zu wollen, sonst ist man wieder im Teufelskreis gefangen. Ich seh aber im Moment nicht ein, ein gutes 5.1 System gegen ein 6.1 oder gar 7.1 System zu tauschen.
Nicht solange manche DVDs in Dolby-Surround ausgeliefert werden - auch wenn das “nur” den englischen Track betriffen sollte.

Junge das war ein einschneidendes Erlebnis kann ich da nur sagen!! Und ich will euch doch alle daran irgendwie teilhaben lassen :wink:

Nee, das war echt das krasseste, was ich jemals erleben durfte. Das fuehlt sich an, als ob die Panzerfaust im Zimmer einschlaegt (naja, fast :sunglasses: ). uuuunglaublich.

Und dann gleich noch was unglaubliches. Passt auch zu dem was madball gepostet hat: Wenn ich auf dem Niveau von Bose was kaufen wuerde, dann doch lieber Infinity.
Und ich haette sie gerne aus dem fahrenden Auto gekickt, als ne Klassenkameradin meinte: “Ich hab da so ne Anlage ganz billig von meinem Onkel bekommen, die Boxen sind von Infi… Infini…” – “Infinity?” – “Ja, infinity. Das ist lustig, wenn ich da nen Lappen unten in so ne Roehre stecke und bissel lauter mache, fliegt der durchs Zimmer” sich wie ein Kind freu

ARGH! kann ich dazu nur sagen… aber naja, kommt viel Zeit, kommt hoffentlich viel Geld, kommt geile Anlage :grin:

Beorn