HILFE nicht genug arbeitsspeicher

hi,

ich versuche grade eine 3d-datei zu rendern. das war mit nem dual 1 Ghz G4 MAC mit 1GB RAM auch kein problem. jetzt steht hier ein AMD Dual 1,9 Ghz mit 1,5 GB cl2 333 mhz speicher und sobald ich versuche die datei zu rendern steigt der bei 1,3 GB speicherauslastung aus. mit der fehlermeldung: zu wenig arbeitsspeicher.

EDIT das programm ist cinema 4d

das problem habe ich schon versucht damit zu beheben ein paar baeume aus der datei zu loeschen um diese zu verkleinern, aber selbst das geht nicht, auch die bildgroesse auf 1300x400 runtergeschraubt reicht nicht aus.

ich muss leider sagen: in dieser hinsicht SUCKT winXP aber ganz gewaltig.
wie kann ich das problem loesen ohne 2, 5gb RAM kaufen zu muessen?
gibt es irgendwelche einstellungen, die die auslagerungsdatei besser verwenden? irgendwie scheint windows die garnicht zu verwenden…
hab die sogar manuell auf 4 GB gestellt…bringt nix…

vielen dank fuer eure hilfe…

euer deady

ps: bitte keine mac/win ist toller flames usw. ich brauch da echt dringend abhilfe…ausserdem hab ich selber das gefuehl das mac echt besser mit der speicherverwaltung umgeht… :slightly_frowning_face:

Ich vermute viel eher, das die Windows-Implementation des Programms, das Du benutzt, grosser Mist ist. Helfen kann ich Dir bei Deinem Problem allerdings leider auch nicht.

AMD Dual 1,9 Ghz mit 1,5 GB cl2 333 mhz speicher

da ist dein problem - so ein system gibt es gar nicht (nur mit PC266) :grin:

aber das muss echt am programm selbst liegen - XP hat die speicherverwaltung von NT geerbt, und die ist gut.

ich will jetzt auch keinen Mac/PC flamewar starten, aber ich habe schon oefter gehoert, dass programme, die urspruenglich fuer den Mac entwickelt wurden, oft nur schlampig auf PCs konvertiert wurden (die benutzt Apple dann auch prompt als benchmarks).

ich wuerde mich mal mit einer e-mail an den softwarehersteller wenden, so ein bug muss ja bekannt sein.
falls der bug doch an XP liegt - man weiss ja nie - gibt es vielleicht einen patch von microsoft. die haben da eine datenbank auf ihrer site.

edit: habe grad mal geschaut und was gefunden:

“Out of memory” error messages with Windows XP are a known problem and can crop up with many different programs designed to operate with Windows 95 and Windows 98.

http://www.clique.co.uk/winxpmemory.htm

aha - cinema 4d scheint nicht optimal an XP angepasst worden zu sein

mal den thread wieder nach oben bringen…

@Deady: hast du eine loesung gefunden?

ah stimmt, war gestern ein bisschen im stress…
mein mitbewohner testet es aus und wir werden dann weiter sehen,

im moment muessen wir mit einer anderen loesung vorlieb nehmen, da
er 5 wochen nach sri lanka faehrt und vorher mit den renderings sowieso nicht fertig wird…

vielen dank schon mal es gab da echt vielversprechende antworten:
wahrscheinlich genuegt schon ein update auf sp1…

gruss euer deady