hose runter....

da ich nicht unbedingt ein kenner der materie bin, aber gerne mal wissen moechte ob mein rechner gut configuriert ist, mit den moeglichkeiten die ich hab (klar weiss ich, dass bei dem rechner jetzt die gf2ti der flaschenhals ist), wuerde ich gern eure testergebnisse von 3dmark2001 (nicht 3dmark2001se) sehn

mein rechner:
xp2200+ (nicht uebertaktet,noch!)
gf2ti 64mb (auch nicht uebertaktet)
512 mb ddr333 (infinion)

4117 3dmarks

Mit meiner Mühle schaff ich so ca.

9500 Punkte.

Mühle siehe Sig.

sorry, es gibt ja nur noch die SE zum download auf der offiziellen seite, daher sind meine ergebnisse dann nicht vergleichbar, i presume…

athlon 1400 @ 1400 mhz
radeon 8500 powered by ati @ originaltakt
256 mb ddr cl2 (infineon) @133 (266) mhz

7425 pünktchen

Boah,

habe mir gerade in den letzten Tagen überlegt mir eine neue CPU zuzulegen, aber wenn ich die Ergebnisse von Schulter sehe, frage ich mich wozu?

Mein Renner:
Athlon 1200 @ 1200 MHz
Leadtek Winfast TD (gf2ti)
512 MB DDR333 (Infinion)

und bei mir habe ich gerade
4300 Pünktchen gemessen…

Ich kauf mir also erst mal nix Neues… :crazy_face:
Vielleicht ne andere Graka…

Also ich hab das mal installiert und ausprobiert (->Standardeinstellungen), war halt neugierig.
Ich hab nur die normalen Anwendungen (Opera, Mail-Client u.ä.) geschlossen, ICQ, AV-guard und noch ein halbes duzend andere Programme lief noch in Hintergrund, weiß nicht, ob das einen Unterschied macht.
Ergebnis: 4862 Punkte

Rechner:
Athlon 600, 756MB RAM, GF4ti4200, W2K, Epox EP-7kxa

Wenn ich mir so die anderen Ergebnisse angucke, dann brauch ich wohl definitiv keinen neuen Prozessor…

Gruß
HeadbanG

Du musst das schon im Gesamten sehen. Ich hab mit meiner Muehle auch an die 4800 Punkte erreicht (AMD K7-700, 512MB CL2, TI4200).
Aber steck Dir ne tagesaktuelle CPU rein und Standard-DDR RAM und dazu Deine TI4200 und Du hast mehr als das Doppelte.

So sieht das naemlich aus. Die TI4200 gaehnt sich zu Tode in Deiner (und in meiner) Kiste. Verdoppelte aber immerhin meine Performance (Q3 timedemo und 3dmark2001). Darum alleine gings mir.

Und was ich auch schmerzlich feststellen musste: Es gibt mehr CPU-lastige Games als man denkt. Also zu sagen, dass alleine die Grafikkarte entscheidet, ist Bloedsinn. Gothic2 braucht schnellen DDR-RAM zum Beispiel, BF ist das totale CPU game, da geht bei mir selbst mit TI4200 nix. Also ganz so einfach ist das nicht.

Wenn man bei den aktuellen games seinen Spass haben will, braucht man auch schon ne ganz ordentliche CPU im Ruecken, sonst geht da nich viel.

Beorn

XP2000+ @ 1667 MHZ Realtakt
512 MB CL2 266er DD-Ram Infineon/Infineon
GF4 Ti4200P Turbo @ 275/590

Aber selbst mit dem System hakelt Gothic 2 bei einer Sichtweite von 300% immer noch.

Meeeeeeeeeeeeeeeeeeehr Speicher kaufen :grin:

MfG
JJ

XP 2000+ @ 1667Mhz
GeForce 3ti200 175/400 @ (fast ti500) 220/500
256 MB DDR-RAM Infineon @ 266

Leider konnte ich den 3DMark2001 nicht installieren, es kam die Fehlermeldung, dass ich kein DX8 habe?! :flushed: :laughing:
Naja also kommen die Ergebnisse auch vom 2001SE

Graka normal : 6670 Points :slightly_frowning_face:
Graka overclocked: 7456 Points :grin:

Dazu muss man wirklich sagen, dass der 3DMark sehr GraKa lastig testet. Das sieht man ja auch an den Berichten von Beorn und Headbang.

Dieses Topic finde ich aber sehr gut, man hat endlich mal gute Vergleichswerte.
Es gibt noch einen weiteren Test von MadOnion, den PCMark2002.
Ich mache mal einen anderen Thread auf, mal sehen was da so rumkommt.

Mach direkt 'nen Thread für Benches mit Frap. Das bencht über Spiele.

Da können wir direkt CS benchen z.B.

P4 1600@2133
Geforce 4 Ti4200 128 MB
512 DDR Ram 266CL2
Asus P4S533

3DMark2001 SE: 8000 Punkte

Athlon1200@1333
Geforce 3 220/500MHz 64MB
512MB SDRAM Micron PC133 CL2
Asus KT7A

3DMark2001 SE: 6449 Punkte

cu Spad

Ja, weiß ich schon, aber für mein bischen gezocke reicht die Kiste noch dicke, und da die CPUs nicht an jeder Straßenecke liegen und ich auch keine Lust habe, mein ganzes System nochmal hochzuziehn (auch wenn das vielleicht sinnvoll wäre) muß das bis nach der Dipl.Arbeit warten.

HeadbanG

Hehe, jo, wird bei mir aehnlich laufen. Werde wohl naechsten Monat (also nach meiner Diplomarbeit :wink: ) mal was dazupumpen und fuer 135€ Board und CPU besorgen. Das ASROCK laeuft bei Fasti ja sehr sehr vernuenfig. Und dass man da kaum was einstellen kann im BIOS ist mir erst mal egal, hauptsache guenstig. Die Monsterkiste kommt erst zu Clawhammerzeiten.

Dann bin ich auf jeden Fall wieder fuer ein paar Monate bedient.

Beorn

Hi!

Also dann auch noch 3D Mark 2001. Stress hier.

Athlon XP 2000+ default
GF4 Ti4200 64MB @285/560 mit 42.01 Treibern
512 MB PC266 CL2 Infineon
IBM 80Gb 7200rpm 2MB Cache
WD 120GB 7200rpm 8MB Cache

9406 3D Marks

Kleine Anmerkung. Was man so liest, sollen mit den 42.01 Treibern die Benchmarkergebnisse bei einigen Programmen niedriger als mit aelteren Treibern sein. Trotzdem ist ei z.B. Quake 3 oder Battlefield eine Steigerung der Framerate zu beobachten.

cu FJ

Widersprüchlich, widersprüchlch… :roll_eyes:

keineswegs!

Der Score im 3dMark ist nicht direkt in die verschiedenen Spiele
zu übertragen. Ich verwende zB für meine Radeon “getweakte” Treiber
(Omegatrteiber) die speziell für Spiele optimiert sind aber dafür im 3dmark Punkte kosten.

aber wen interessiert schon diese Punktzahl -
das taugt höchstens als grober Indikator beim frickeln
oder als Stresstest.

Also:

AthlonXP 1600+ auf nem ECS K7S5A
Apacer 256 MB DDR266 CL2
GeForce 2 Ti 64 MB

4632 3dMarks

hmm nach den tests und nach dem ich mal systemwork2003 hab durch laufen lassen, hab ich mir noch mal mein board und die anleitung verglichen und siehe da da war doch ein boesser kleiner schalter falsch eingestellt

also so sind jetzt meine testergebnisse:
4621 3dmarks also 500 mehr

und pcmark
cpu 5070
ram 3187
hd is jetzt schon etwas schneller aber ich denke irgendwann wenn ich zeit habe muss mein system mal auf ne andere platte umsiedeln

Also:

AMD XP 1900+ auf MSI KT3 Ultra
Gainward GeForce3 Ti 500
512 MB 266Mhz DDR-Ram (noname)

ergibt : 7.721 3dmarks

Für die derzeit aktuellen Spiele reicht das System meiner Meinung nach völlig aus. Aufrüsten bringst erst wieder nach nem Jahr oder so…
Vll noch mal ein Riegelchen DDR-Ram :roll_eyes:

Gruß von Meissel

AUWEIA! Wenn ich die Werte weiter unten in Deinem post sehe, war da aber gehoerigst was verstellt!!

Warum verraetste uns den Wert nicht? Noch peinlicher kanns eh nicht mehr werden, es wissen ja alle, dass Du dem System nur die langsamste Platte spendierst. Also raus mit der Zahl! gork hat uns ja auch die miserable Zahl seiner (ok, fragmentierten) Maxtor Platte verraten. Noch schlimmer geht doch schon gar nicht mehr oder etwa doch? :grin:

Beorn