meine "Pflanzen " ....

So ich hab vor paar Tagen auch paar Samen in die Erde gesteckt :smiley:
Da wären :

Scotch Bonnet Scotch Bonnet

Baumchili (rocoto rojo) http://www.chilibalkon.de/sorten/rocotomexico.htm

Ecuador
Habanero Habanero rot (red)
Morhnique
Cayenne Cayenne
Criolla Sella Criolla Sella
.: sponsored by Candy - nochmal Danke :smiley:

Lemon Drop Lemon Drop - Capsicum baccatum

Black Namaqualand Black Namaqualand

Jalapeno Jalapeno - C. annuum

Pis Bas Sanaani Pis Bas Sana'ani

Madame Jeanette Madame Jeanette

.: sponsored by chili-balkon.de :smiley:


solange noch keine Pflänzchen zu sehen sind, stehen die Chilis im Heizkeller gg

http://mitglied.lycos.de/blsabi2/chili1.jpg

hast du davon noch ein paar samen uebrig?
die wuerden mich sehr interessieren… :smiley:

cu,
wanda

hab noch genau 6 Samen, könnte 3-4 abgeben :smiley:

her damit

Jo, die klingen sehr interessant. Falls du ne gute Ernte hast möchte ich auch ein paar Samen für die nächste Saison. Gilt auch für Pis Bas Sana’ani. :grin:

Aber lasst euch nicht zusehr vom “intensiven Limonenaroma” beeindrucken…Habaneros sind auch sehr fruchtig. :crazy_face:

Btw: habe gestern meine zweite Aussaat getätigt. Bei Rühlemanns im Tropenhaus. :laughing: :laughing:

Hi,

angepflanzt hab ich Mitte Dezember schon Cayenne, Scotch Bonnet und diese Obi-Baumarkt Chili. Die sind nun auch schon zwischen 4 und 10cm hoch, mein Urlaubs-Giessdienst hat wunderbar geklappt! Naechste Woche werde ich noch die restlichen Sorten anpflanzen, als da waeren:

Habanero
Jalapeno
Criolla Sella
Scotch Bonnet
Baumchili rot
Martinique Chili
Ecuador Purple

Mal gucken welche (noch) was werden.

Roi

So, die ersten im Gewächshaus gesähten Sorten keimen langsam. Criolla Sella und Equador (mein favorit nebenbei) gehen super gut dort und die ersten Ungar. Kirschpeperoni zeigen auch ihre Köpfe. Hoffe die Rocotos, Habis und Jalapenos kommen demnächst auch.
Glaube dieses Jahr wirds ne reiche Ernte geben.

Hab ausserdem noch Brazilianischen Pfeffer gesäht…gespannt bin

Hallo Chiliheads,

hier ein paar Picts von meinem “Homegrow”

noch in der Anzuchtschale…

…schon etwas größer…

…eine meiner 4 Habs…

…und nochmal alle in der Totalen…

Gruß,
Max666

so hab heute meine Pflänzchen pikiert und hier sind meine Babys gg

&

Hi,

bei mir ist die erste Blüte offen, und zwar bei einer dieser Obimarkt Chili. Ist diese Blüte, die in der ersten Gabelung entsteht. Die sollte ich dann wohl abmachen…

Roi

Huhu,

so nach genau einem Monat gibts ein “Update” meiner Pflänzchen…

Umzug auf die Fensterbank (da die Bierfässer als Abstandhalter zur Leuchtstoffröhre nichmehr reichen)

Nochmal das rechte Fenster (NuMex Ortega, Santa Fe Grande, Habanero, und nochmal NuMex Ortega)

“Die erste Blüte” (oder eher 3!?) an einer Santa Fe Grande. Nu weis ich nur nich welche ich ausbrechen soll…

Gestern habe ich noch neue Samen eingepflanzt die ich letzte Woche neu dazu bekommen habe. (Gelber Tabasco, Jalapeño und Ring of Fire)

@MadGreg
Kannst du deine Picts bitte bissle schmäler machen? Vertikale Scrollbalken nerven g

Gruß,
Max666

Verdammt, ich brauch auch ne Kamera. :roll_eyes:

Kennt sich jemand mit guten UND günstigen DigiCams aus?

MfG

Aldi, Lidl, Plus :smiley:
Die reichen für den Zweck völlig aus.

Warum bricht man eine Blüte von den ersten ab?

Hi JarJar,

nicht eine von den ersten, sondern wirklich die erste.
Gemeint ist(sind (je nach Sorte)) damit jene Blüten welche in der ersten Gabelung der Pflanze entsteht/entstehen.

Der Grund fürs Ausbrechen ist das die dort wachsende Frucht dem oberen Teil der Pflanze nachhaltig Nährstoffe enzieht. Somit können sich oberhalb dieser Stelle nur wenige (oder zumindest weniger) Früchte bilden.

Also - lieber die Blüte, auf die man so Stolz ist, ausrupfen als nachher über eine geringe Ernte ärgern :smiley:

Gruß,
Max666

p.s. Die Infos hab ich von http://www.chili-balkon.de/

Nee, Tek.

Wenn schon, dann auch eine die was taugt. (Die neue Leica gefällt mir btw. :flushed: :wink: )

edit: danke für die infos maddi :stuck_out_tongue_winking_eye:

Hi Leute,

da komm ich aus dem Urlaub und stelle fest, dass meine Noname-Chilis vom Obi mehrere fingerlange Chilis hat!!! Wow, vor dem Urlaub war auch schon eine Chili zu sehen, aber das jetzt, geil. Und fragt mich nicht wie die Blueten befruchtet wurden… :slight_smile:

Bilder liefer ich nach, versprochen.

Roi

Hab auch mal was gezuechtet, sieht ungefaehr so aus:

Hallo zusammen,

soo - mal wieder ein kleines Update :smiley:
Mal wieder sind eineinhalb Monate vergangen und die Pflänzchen sind fleißig gewachsen und tragen schon kräftig.

NuMex Ortega und NuMex Twilight mit ca. 75cm(die Früchte werden auch schon langsam lila)

“Ringelschwanz” an einer Cayenne

“dicke Dinger” an einer NuMex Ortega

eine noch gelbe Santa Fe Grande

erste spärliche Habs kommen raus …

… und eine Scotch Bonnet

rechts noch eine 70cm Habanero :smiley:

Gruß,
Max666

Hallo Leute,

hab es auch endlich mal geschafft und meine DigiCam in Richtung Balkon gehalten. Leider hab ich’s im Fruehjahr ja verpasst, meine Chilis umzupflanzen, deswegen sieht das etwas mickrig aus bei mir. Naechste Saison mache ich das dann besser! :slight_smile:

Uebersicht:

chilis2003_01

kuerzlich in einem Blumenladen gekauft, gecheatet sozusagen. :slight_smile:
(Wer kann mir sagen was das fuer eine Sorte ist? Probiert habe ich noch nicht, kann also ueber den Schaerfegrad nichts sagen.)

chilis2003_02

Die ueberwinterte Cayenne-Chili. Klein aber oho…

chilis2003_03

Die Obi-Baumarkt-Chilis (in den grossen Toepfen) und ein paar verkuemmerte, da nicht umgepflanzte Cayenne:

chilis2003_04

CU,
Roi