Server frage..

Ja ja ich nerve schon wieder
doch eine klitze kleine frage hätte ich noch…
wie kann ich es einrichten das niemand auf meine webspace server
(zB t-online 10MB frei)
niemand dort meine daten anschauen kann
falls das überhaupt geht…

MfG. Maddi

Wenn das bei T-Online geht (ordentlich konfigurierter Apache Webserver), dann kannst Du den webspace mit einem .htaccess-File schützen (und du braucht ein .htpasswd-File).

Das .htaccess-File legst du auf die oberste Ebene des Webspaces;
dann wird - entsprechende Konfiguration vorausgesetzt - jede Anfrage (egal wie tief im Verzeichnisbaum) mit einer Passwortabfrage quittiert.
Du kannst auch gezielt IP-Bereiche sperren oder freigeben.
Aber das verrät Dir das Fucking Manual von Apache oder eine andere Quelle.
Wie das bei anderen Web-Server aussieht, weiss ich allerdings nicht.

Netter Überblick:
http://www.uni-duesseldorf.de/Service/Webmaster/htaccess.php3

Ich hoffe, das hast Du gemeint :grin:

P.S.:
Beispiel-Inhalt .htpasswd:
Administrator:ab00YKPi0rlVg
zeen:ab458JN4Om262
dash:ab458JN4Om262
tek:ab458JN4Om262

Beispiel-Inhalt “.htaccess” im zu schützenden Ordner:
AuthUserFile /home///htdocs/.htpasswd
AuthGroupFile /dev/null
AuthName Intern
AuthType Basic

require valid-user

Das hier ist aber keineswegs perfekt abgesichert. Dazu muss man schon tiefer in die Materie einsteigen…