team 2002 besser als team 1986? wm-titel 2006?

holt die sich momentan im aufbau befindliche deutsche nationalmannschaft 2006 den titel?
also wenn sie nicht allzu viel pech bei den auslosungen
und im spiel haben, wären sie mein tip für 2006.
es wächst da ein hammer-team heran. mal sehen wie lange der kahn noch spielt, aber der köpke hat ja auch mit 37 noch wm gespielt…so alt wäre der kahn 2006 auch (feiert dann wieder während der wm geburtstag g). ausserdem wird bis 2006 mit deisler ein echt guter spieler ebenfalls noch integriert. miro wird reifer, ballack evtl. zur leitfigur.

ich lehn mich jetzt mal extrem verfrüht so weit aus dem fenster, zu sagen:
2006 WIRD DEUTSCHLAND WELTMEISTER!!

ich nehme btw wetten dazu an. :wink:




naja, ich hab da noch den netten artikel hier bei sport1 gefunden:

Artikel

Interessante Prognose :smiley:

Mal schauen… schwer zu sagen wie ich finde. Da tut sich ne Menge. Ich wuensche es dem Deutschen Fussball echt, dass sich da endlich ne Mannschaft findet, die einige Ausnahmespieler in den Reihen hat (Deisler, Ballack, Kahn)… waere echt was sehr Geiles.

Aber ansonsten… Selbst bei Dieser WM hier will ich mich nicht so ganz richtig festlegen. Ok, das kann man nie. Aber man hat mal wieder gut gesehen, dass da die besten Mannschaften mal eben so sang-und klanglos rausfliegen koennen.

Beorn

noja, mal sehen was kommt…

warten wir erstmal die EM ab. wo ist die denn überhaupt???

cuMASTER

Hat Deisler nicht sogar nen Knorpelschaden?
Das könnte ihn weit zurückwerfen…

Nächste EM ist in Portugal! (Bei den Loosern… MUAHAHAHAHA :grin: )

Warum erst 2006?
Ich meine immer noch das die deutschen das Zeug zum Titel 2002 haben.
Eine gute Portion Glueck gehoert natuerlich dazu, das gilt aber auch fuer alle anderen Mannschaften!
Ueberraschen tun bei dieser WM sowieso nur die Gastgeber und die Senegalesen.

Wenn Ballack wieder zur Bundesliga und CL Form auflaeuft, werden wir auf jeden Fall Weltmeister... Wenn nicht, kommen wir "nur" ins Finale :wink:

cu Spad

naja ich meinte ja nicht, dass wir dafür 2002 nicht weltmeister werden…werden wir halt 2 mal in folge weltmeister. :wink:

ich räum den deutschen schon heuer ne chance ein…das hab ich auch schon vor der wm getan. master, wolfi und ich wissen ja schon seit dem nürnberger christkindlesmarkt letztes jahr, dass deutschland weltmeister wird. :grin:

man kann gar nix voraussagen, jeder kann eigtl jeden schlagen, besonders in der endrunde. und mexiko/usa, das is gut schaffbar, im halbfinale gegen italien/spanien, das ist auch drin…finale evtl. gegen brasilien oder england auch.

ich will dran glauben…und tu´s auch. die haben echt ne gute chance…das wär ´n ding! alter!

Vor der WM hab ich Viertelfinale gesagt.
Seit die 1/8-finals feststehen, sag ich Halbfinale.

Aber mehr glaub ich nicht… (ich hoffs natürlich!)

Hossa!

Also ich hab vor der WM Achtelfinale und dann mal schauen gesagt… dabei bleibe ich…
Ok, dass ne Endrunde ganz eigene Regeln hat und da wirklich Jeder Jeden schlagen kann, somit Deutschland also auch Weltmeister werden kann, hab ich auch immer gesagt.

Aber wenn ich mir die sagen wir insgesamt 8 letzten Spiele der Deutschen ansehe, dann kann ich diese Zuversicht nicht teilen.

Mexiko hat sich in der Gruppe seehr gut geschlagen, auch gegen Italien.
Und Italien und Brasilien sind fuer mich die heissen Kandidaten fuer den Titel. Die haben auch mal schlechte Spiele, klar…

Aber letztenendes sind fuer mich die Favoritenrollen in den naechsten Spielen klar verteilt.
Auch gegen Mexiko. Und gerne nochmal: Zu schlagen ist an sich jeder Gegner… Ich hab in CS auch mal Dyna aufs Maul gegeben… die Wahrscheinlichkeit sprach aber klar gegen mich :wink:

Letztenendes ist das hier eh alles fuer die Katz… Fussballendrunden sind einfach schwer bis gar nicht vorhsersehbar, das haben wir in den Gruppenspielen schon allzu oft gesehen.

Lassen wir uns also ueberraschen und hoffen wir, dass ihr (spad und matt und alle anderen, die so denken), Recht behaltet…

Aber die Euphorie kennt schon wieder kaum Grenzen… ich seh das schon.
Frag mich nur wo da die Spiele waren, die denen eines Weltmeisters im Sinne des Wortes gerecht wurden. Ich seh kein Einziges… (Saudis?? Die haben ne extreeeem indiskutable Leistung geboten).

Beorn

hmm…die können noch wachsen unsere jungs. :wink:
1986 haben sie sich anfangs auch so durchgemogelt, wurden dann stärker und standen plötzlich im finale.


ausserdem: 98 war frankreich weltmeister, brasilien wurde im finale deutlich geschlagen…aber so locker flockig und ruhmreich war der weg ins finale auch nicht (z.b. im achtelfinale das golden goal gegen paraguay erst in der 114. minute, aber paraguay als deutschland’s gegner spielt man so runter, halbfinale 4:3 im elfmeterschiessen gegen italien nach torlosen 120 minuten). ich will ja nicht sagen, frankreich war schlecht. aber man muss nicht in jedem spiel mega rulen und deutlich gewinnen, um am ende weltmeister zu sein. irgendwie durchmogeln is das ziel. :wink:

Hier noch ein passendes Zitat von Rudi Völler:

“Es wird bei einem Turnier nicht immer die beste Mannschaft Weltmeister. Sonst wäre Brasilien schon 14 Mal Weltmeister geworden.”

hehe das Zitat gefaellt mir :smiley:
Und Recht hat er damit auch…

Aber bestaetigt ja nur was ich sage… passieren kann alles…
Aber heissester Favorit ist Brasilien…

IMHO :smiley:

Beorn

Ach die verkacken doch gegen England im Viertelfinale :smiley:)

cu Spad

also deutschland - england wär doch ein geiles finale, aber nur wenn deutschland gewinnt…sonst isses gar nimmer lustig.
wenn deutschland ins finale kommt und verlieren muss, dann lieber gegen brasilien. :wink:
und für mich ist schon fast klar, dass brasilien im finale landet, die frage ist nur gegen wen. ich würd england den sieg gegen brasilien nur gönnen, wenn deutschland ins finale kommt und ihnen 'nen bösen dämpfer erteilt.
denn ansonsten kriegen die ja den absoluten höhenflug, nachdem sie argentinien und brasilien rauswerfen…nee nee…so nicht.

ohja, das waere eine echte richtige fieseste Horrorvorstellung…

Deutschland : England und die gewinnen… nee nee. Das waere zuviel der Schmach. Die sind eh schon so am abheben… da waere ein solcher Daempfer echt gut.

Ich hoer die eh schon sagen vor diesem imaginaeren Finale: “Wie haben wir letztens gegen Deutschland gespielt?”

da haben wir ganz schoen was gutzumachen.

Aber ich denke eher, dass Brasilien im Finale landen wird. Das Spiel England : Brasilien wird aber trotzdem der Hammer! Bin ich sehr gespannt. Da prallen vollkommen verschiedene Spielkulturen aufeinander.

Beorn

um mal wieder auf die deutsche nationalmannschaft und ihre vergangenheit und zukunft zurückzukommen:

zum 13. mal ohne unterbrechung zieht deutschland ins viertelfinale ein. das ist weltrekord. abgeschlagen folgen brasilien und argentinien mit fünf viertelfinal-teilnahmen in folge.

das finde ich schon beachtlich. das zeigt doch, dass deutschland eigentlich immer 'ne rolle spielt bzw. dass man sie immer auf der rechnung haben sollte.
vielleicht kann man ja irgendwann wieder sagen “fussball ist ein spiel mit 22 spielern, dauert 90 minuten und am ende gewinnt deutschland” (oder so g)

wenn wir schon bei statistiken sind.

trotz der späteren eröffnung hat das wm-forum schon so viele posts wie das cs-forum. und mehr topics. :wink: das halte ich für ein gutes zeichen.
nein, wir spammen nicht. hier is mehr sinn drin als im cs-forum. :wink:

Hihi,

da sieht man mal was rockt…

Und es wird nichtmal gespammt.

BTW: Wer das Forum nach der WM loescht der wird von mir eigenhaendig gesteinigt. Wenn dann locken, aber das muss auf jeden Fall stehen bleiben, finde das cool.

Roi

ich will auf jeden fall meine prophezeiung aus diesem thread bis 2006 konservieren…irgendwie. :wink:

so…jetzt ist dieser thread wieder oben. :grin:

soso schoen fuer Dich…

:wink:

Nein, aber ich muss sagen, das Deutsche Team hat mir vor allem im Finale seeeeehr gut gefallen. Das war wirklich mal ein sehr gutes Spiel. Es fehlten vielleicht etwas die eindeutigen Torchancen. Aber sonst: Prima Leistung. Vor allem das Spiel der Brasilianer wurde hervorragend unterbunden. Zumindest immer in den ersten 20 Minuten beider Halbzeiten.

Alles in Allem war ich nicht soooo sehr zufrieden mit den Leistungen.
Man hat aber auch gesehen, dass es darauf immer weniger ankommt. Denn wie sagte Pele so schoen vor 2 Tagen… Italien, Frankreich, Portugal, Spanien, alle Mannschaften die fuer schoenen Fussball bekannt sind, galten (auch fuer ihn) als Favoriten. Und wo sind die heute?

Also darauf kommt es scheinbar einfach nicht mehr an.

Und ja, die Mannschaftsleistung an sich war vorbildlich.
Also von unverdient oder sowas kann keine Rede sein.
Ich finde es schade, dass es nicht ganz gereicht hat, aber Brasilien ist sicher ein verdienter Weltmeister.

Verdammt, jetzt haben die schon 5 Titel und Deutschland nur 3 (und das dann auch noch mit Italien) :unamused: :rage:

Was waere das schoen gewesen: Brasilien 4 Deutschland 4 Italien 3… und so weiter… naja, wie gesagt, hat nicht sollen sein.

Und der kleine Ausrutscher bei Kahn… naja, passiert halt mal. Der hat mir aber richtig leid getan. War aber auch schwer zu halten. Nass, flatterig… was soll man sagen.

Also hoffen auf die EM und vor allem 2006. Bin auf die EM seeehr gespannt. Hoffe, Voeller kann seine sehr gute Arbeit weiter vorantreiben. Dann kann sich da wirklich ne gute Mannschaft bilden.

Aber ich finde, bei dieser WM hat sich wie bei keiner anderen vorher gezeigt: Aussagen sind schwer zu treffen. Die Uebermannschaften gibt es scheinbar nicht mehr.

Beorn