Was ist eigentlich Politik?

Ein Junge fragt seinen Papa: “Vati, was ist eigentlich Politik?”
Der Vater antwortet also, holt ein wenig dabei aus…

“Ich erkläre dir das mal an ein paar Beispielen: Ich bringe das Geld
nach hause, also bin ich die Wirtschaft. Deine Mutter entscheidet nun,
was mit dem Geld geschieht, also ist sie die Regierung.
Du bist das Volk, für das wir unser Geld ausgeben und deine kleine
Schwester ist die Zukunft, auf die wir bauen. Und letztlich sind
da noch die Arbeiter, wie unser Dienstmädchen, dass das Geld von uns
erhält. Hast du verstanden?”

Der Sohn bittet darum, eine Nacht über die Erklärung schlafen zu dürfen.
Er geht also zu Bett, wacht jedoch mitten in der Nacht vom geschrei der
Schwester auf, die sich offenbar mal wieder in die Windeln gemacht hat.
Er dreht sich um und will weiterschlafen - jedoch gelingt es ihm nicht,
da das Geschrei nicht aufhören will.

Er steht also auf und geht zum Schlafzimer seiner ELtern. Jedoch findet
er nur die Mutter vor, die so fest zu schlafen scheint, dass er sie nicht
wecken möchte.
Er geht also weiter zur Küche, wo sich der Vater gerade mit dem Dienstmädchen
verlustiert. Er bleibt eine kurze Weile unschlüssig stehen, wird jedoch
nicht bemerkt und entscheidet sich, wieder ins Bett zu gehen…

Am nächsten Tag bittet er den Vater darum, noch einmal mit eigenen Worten
zusammenzufassen, was Politik bedeutet. Der Vater hört gespannt zu.

“Politik ist, wenn die Regierung schläft, während die Wirtschaft die
Arbeiter mißbraucht, das Volk ignoriert wird und die Zukufnt in der Scheiße
liegt…”


Was hab ich gelacht, als ich die zum ersten Mal gelesen habe… :laughing:

hm, da ist doch was dran oder? :smiley:

uuuuuuaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaallllllllllllllllllttttttttttt :grin:

LOL! Also ich kannte das noch nicht… musste mich auch erstmal kaputtlachen :laughing:

Beorn